Stormur Reisen
ISLAND ERLEBEN
Island bereisen heißt Natur genießen, entschleunigen und ausgewählte außergewöhnliche Orte abseits der Ringstraße besuchen. 
Stormur Reisen
Island erleben
Island bereisen heißt Natur genießen, entschleunigen und ausgewählte außergewöhnliche Orte abseits der Ringstraße besuchen.
Stormur Reisen
Island erleben
Island bereisen heißt Natur genießen, entschleunigen und ausgewählte außergewöhnliche Orte abseits der Ringstraße besuchen. 

velkomin

Mit uns können Sie Island erleben! Wir planen für Sie um Ihnen ein unvergessliches und aussergewöhnliches Island Erlebnis zu ermöglichen!

Unser ausgewogenes Programm lässt Sie Island ausserhalb der ausgetretenen Pfade erkunden und hält viele Attraktionen für Sie bereit, die Sie bei einer herkömmlichen Reise sicher verpassen würden.

  1. Tag individuelle Anreise und Kennenlernen
  2. Tag Wanderung nach Vallaness (Organic Farm), die Pferde Islands kennenlernen, Schnupperreiten möglich, Museumsbesuch in Egilsstadir
  3. Tag Myvatn, Detifoss, Asbyrgi, Namaskard
  4. Tag Wanderung zum Hengifoss, Besuch des Infozentrums Skriduklausdur und Klausturkaffi
  5. Tag Grund-Basaltschlucht, Fahrt durch das Hochland nach Laugarvatn (Hotpot)
  6. Tag Jökulsarlon
  7. Tag Karahnjukar-Staudamm von dort durch das Hochland zum Wasserfall (40 Grad heißes Wasser) mit Gumpen ( Baden ist möglich), anschließend Essen in einer Torfhütte
  8. Tag individuelle Abreise

Änderungen und Routenverlauf vorbehalten.

DIe nächsten Termine

Planen sie mit uns:

8

Tage

15

Attraktionen
  • Unsere erste Tour findet am 08.08.2020 bis zum 15.08.2020 statt.
  • Die zweite Tour ist vom  16.08.2020 -bis zum 23.08.2020.

welcome

Unser Angebot

Tägliche Ausflüge

Fotos

Fotos der Tour zum Download

Kultur

Wanderungen

Nehmen Sie an Wanderungen mit einem Bergwanderführer teil

Infos

Erhalten Sie fundierte Informationen von Einheimischen und Kennern

Grillabend

Tage
Attraktionen
Teilnehmer
Islandprofis

Eindrücke der letzten Reisen

„In Island spürt man allerorten, wie übermächtig die Launen der Natur sind. Vielleicht schaffen die Isländer es deshalb so gut, das Leben und sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen, überlege ich. Weil man weiß, dass man klein ist und die Natur groß. Und dass nichts für immer ist. Es ist, als hätten die Isländer etwas ganz Fundamentales verinnerlicht, das wir längst vergessen haben: Dass Veränderungen das Natürlichste ist auf der Welt. Dass es keinen Sinn macht, festzuhalten an den Dingen. Ihr Land erinnert sie jeden Tag daran.“

Von Andrea Walter
Aus: "Wo Elfen helfen" Warum man Island einfach lieben muss
erschienen im Diederichsverlag

„Ein Aufenthalt in Island ist immer mit Terminplanänderungen verbunden und mit Unwägbarkeiten. Aber du weißt doch, wie man hier reist: Du folgst dem guten Wetter. Und wenn eine Straße gesperrt ist, fährst du einfach einen Umweg und das Leben ist gut.“ Gisli, Reporter vom Morgunbladid

Von Andrea Walter
Aus: "Wo Elfen helfen" Warum man Island einfach lieben muss
erschienen im Diederichsverlag

"Stellen wir uns einmal ein Land vor, in dem Komiker Bürgermeister werden können und Elfen berühmt.
Dieses Land gibt es nicht?
Doch, das gibt es. Es liegt unter dem Polarkreis. Irgendwo zwischen Norwegen und der Eiswelt Grönlands. Es heißt Island"

Von Andrea Walter
Aus: "Wo Elfen helfen" Warum man Island einfach lieben muss
erschienen im Diederichsverlag

Sie sind interessiert oder wollen sich gerne informieren?

Kontaktieren Sie uns